12.10.2010

Mascus erreicht 100.000 Gebrauchtmaschinen-Anzeigen

Mascus, eine der bekanntesten Marken in der Welt für den Verkauf von gebrauchten Bau-, und Landmaschinen, Flurförder- und Kommunalfahrzeuge, Transport und Forstmaschinen, hat gerade einen wichtigen Meilenstein erreicht: 100.000 Gebrauchtmaschinen-Anzeigen.


Nach diesem Durchbruch folgte die Nachricht, dass Mascus über 1,2 Millionen Besucher pro Monat auf seiner Webseite erreicht hat. Das ist ein Grund mehr, dass Käufer aus ganz Europa, USA, Kanada, Südafrika, Australien, dem Fernen Osten und der Russischen Föderation diese Seite besuchen um nach Gebrauchtmaschinen zu suchen.


„ Das Erreichen von 100.000 Anzeigen ist besonders signifikant für Mascus“ meint Vertriebsdirektor Rickard Petersson. „Wir sind offensichtlich zufrieden, jedoch nicht überrascht. Wir haben hart gearbeitet, um unseren Ruf und unser Ansehen als internationales Unternehmen zu festigen. Wir haben Dienste entwickelt, die es unseren Kunden erleichtern, ihre gebrauchten Maschinen zu verkaufen und es den Besuchern einfacher machen, gebrauchte Maschinen und Zubehör zu kaufen“.


Solche innovativen Dienste sind in „Mein Mascus“ zusammengefasst. Diese erlauben es dem registrierten Kunden, Lesezeichen für seine favorisierten Maschinen zu setzen; Anzeigen aufzugeben und E-Mail-Meldungen zu erhalten, sofern gesuchte Maschinen vorhanden sind; Anzeigen Index , der die Suche verbessert, Vergleichsmöglichkeiten, um Anzeigen unter bestimmten Aspekten zu vergleichen; Markenauflistung, die dem Kunden das Suchen und Auffinden der Gebrauchtmaschinen erleichtert und vieles mehr.


Mascus ist in 42 Ländern auf 5 Kontinenten vertreten, unterhält 42 Domains in 35 Sprachen. Damit ist Mascus eines der größten und einflussreichsten Portale im Bereich gebrauchter Maschinen weltweit. Die Vermarktung bezieht sich auf den Verkauf von Traktoren, Baggern, LKWs, Gabelstapler, Sattelzugmaschinen und Kommunalfahrzeugen.


„Die Tatsache, dass der Kunde rund um die Welt Anzeigen in seiner eigenen Landessprache suchen, bzw. darauf reagieren kann, ist ein wichtiges Element unseres internationalen Wachstums“ sagt Tomasz Odrobinski, Direktor für Internationalisierung bei Mascus. „Händler können sehr schnell die internationalen Möglichkeiten erkennen, um neue Märkte in ihrer eigenen Landessprache zu durchdringen“.


„Trotz Rezession haben wir es geschafft, ein stabiles Wachstum in all unseren Gebieten aufrecht zu erhalten“, fügt Fredrik Larsson, Geschäftsführer Mascus, hinzu, „Wir sind überzeugt, dass, bei Fokussierung auf die Kunden- und Endverbraucherwünsche, unser Wachstum weiter voranschreitet und wir in der Lage sind, einen erheblichen Mehrwert, sowohl an die Werbekunden, als auch an Käufer von Gebrauchtmaschinen und Nutzfahrzeugen, weiter zu geben“.


Kontakte:
Fredrik Larsson, Geschäftsführer Mascus, +358 50 314 2511,
Rickard Petersson, Direktor Vertrieb, + 46 70 660 2780,
Tomasz Odrobinski, Direktor Internationalisierung, + 358 40 750 4922,

Über Mascus:
Mascus – ist ein elektronischer Marktplatz für gebrauchte Land- und Forstmaschinen, Transport- und Flurförderfahrzeuge, sowie Bau- und Kommunalfahrzeuge. Das Produktportfolio reicht von Traktoren, über Bagger und Lastkraftwagen, bis hin zu Sattelzugmaschinen, Gabelstapler und Kommunalmaschinen. Die Nutzung einer einzigen Plattform ermöglicht es, Informationen über Angebot und Nachfrage schneller und effizienter zu erhalten. Alle Händler, Hersteller und Endverbraucher sind hiermit aufgefordert, ihre gebrauchten Maschinen und Nutzfahrzeuge über Mascus zu vermarkten.
Mascus ist eine Handelsgesellschaft von Alma Media Corporation.

Mascus ist eine Handelsgesellschaft von Alma Media Corporation.

Anmerkungen für Redakteure:
Presse-Material und Bilder:

Englisch: www.mascus.com/press

Allgemeine Presse Anfrage:


Für mehr Informationen:

Polina Brachkov, Mascus Kommunikations Manager, + 358 50 381 49 45,


12.10.2010

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2008

2007

2006

2005

2004

2003